Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf den Internetseiten der Baptistengemeinde in Emden begrüßen zu dürfen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns und unsere Gemeinde näher kennen zu lernen. Informieren Sie sich über unsere Termine und Veranstaltungen wie z.B. den Gottesdienst am Sonntagmorgen.

Wenn Sie einen Rat brauchen oder Hilfe, oder sich einfach näher informieren möchten, können Sie sich natürlich auch persönlich an uns wenden.

Und jetzt viel Spaß beim Surfen!




Aktuelle Termine:

Taufseminar

Taufseminar

Datum: Donnerstag 01.03. bis 12.04.
Uhrzeit: jeweils Donnerstag 18:00 Uhr

Wer sich gern taufen lassen möchte oder sich einfach erst einmal unverbindlich mit diesem Thema vertraut machen möchte, den laden wir herzlich ein zum nächsten Taufseminar.

Folgende Themen werden im Taufseminar behandelt:
  • Am Anfang des neuen Lebens mit Gott
  • Taufe im neuen Testament
  • Die Taufe in der Kirchengeschichte
  • Fragen und Beispiele zur Taufe
  • Willkommen in der Gemeinde Jesu
  • Der Taufgottesdienst


Anmeldung und Information bei Michael Burg:
  • per Email:
  • telefonisch:
    (0 49 21) 94 25 23


Weitere Infos: hier klicken

Taufgottesdienst

Taufe

Datum: Sonntag 22.04.
Uhrzeit: 10:00 Uhr

Wir wollen an diesem Sonntag einen Gottesdienst mit einer Taufe feiern.

Sie sind herzlich eingeladen.



Informationen über Gottesdienste:

Gottesdienst mit Abendmahl

2017

Datum: Sonntag 06.05.
Uhrzeit: 10:00 Uhr

Wir wollen an diesem Sonntag einen Gottesdienst mit Abendmahl feiern.

Sie sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos und Termine -> Termine


Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine
Losungs- und Lehrvers für Samstag, den 21. April 2018

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
(Psalm 116,3.4)

Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.
(Markus 4,38-39)